Senseis Forum
https://sensei.forenking.de:443/

Physik
https://sensei.forenking.de:443/viewtopic.php?f=8&t=16
Seite 1 von 2

Autor:  sensei [ 22. Januar 2012, 14:48 ]
Betreff des Beitrags:  Physik

Ich habe mich mal wieder gefragt ob Zeitreisen möglich sind. Also laut der theoretischen Physik sind ja sowohl Reisen in Vergangenheit als auch Zukunft machbar. Letzteres sogar eher da man nciht mal schneller als das Licht resien muss sindern nur annähernd so schnell und weit genug entfernt von der Erde. Dann vergeht für einen die Zeit langsamer als auf der Erde was ja in etwa wie Zeitreisen ist, oder?

Autor:  phistoh [ 22. Januar 2012, 15:16 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Physik

Reist man nicht ständig in die Zukunft? Sonst müsste die Zeit ja stehen. Ist aber wohl eher eine philosophische Ansicht des Ganzen.
Aber wenn man selbst langsamer altert, als alle anderen, dann kann man das als Zeitreise sehen, ja.
Ich frage mich aber, wieso das so sein soll, nur weil man schnell reist. Kann das mal jemand so erklären, dass das auch ohne Physikwissen verständlich ist? :D

Autor:  Jou [ 22. Januar 2012, 17:00 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Physik

Das habe ich auch nie so recht verstanden, da man ja quasi einen Kreis fliegen muss, um wieder zur Erde zurückzukommen und so mit alles wieder negieren sollte.

Alleine Zeit zu beschreiben ist schon ungefähr genauso schwer wie beispielsweise Farben. Das regt mich immer wieder auf.

Autor:  phistoh [ 22. Januar 2012, 17:03 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Physik

Wobei man Farben doch bestimmt (auch wenn sich dann niemand etwas drunter vorstellen kann) eindeutig mit der Wellenlänge des Lichtes beschreiben kann, denke ich.
Oder damit, welche Rezeptoren eine spezielle Farbe im Auge anspricht und wie das alles neurobiologisch verarbeitet wird. :D

Autor:  Jou [ 22. Januar 2012, 17:27 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Physik

Ja, daran dachte ich nach abschicken auch, habe auf editieren gedrückt, dann dachte ich aber "ach was..." :D
Der Vergleich bezog sich natürlich auf die Möglichkeit der Vorstellung von Farben. Es geht einfach nicht, ohne sie erfahren zu haben. Und das finde ich bei Zeit noch lustiger, weil man selber noch oft bemerkt, dass man keine auch nur ansatzweise objektive Sicht darauf hat. "Messen" Uhren Zeit überhaupt?

Autor:  Forenking.de [ 22. Januar 2012, 17:27 ]
Betreff des Beitrags:  Ähnliche Themen



Autor:  phistoh [ 22. Januar 2012, 17:42 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Physik

Jou hat geschrieben:
[...]
Der Vergleich bezog sich natürlich auf die Möglichkeit der Vorstellung von Farben. Es geht einfach nicht, ohne sie erfahren zu haben. [...]

Das meinte ich ja mit "auch wenn sich dann niemand etwas drunter vorstellen kann" :D

Aber sich vorzustellen und erklären, was Zeit überhaupt ist ist einfach abgefahren. Ich kann nicht mal irgendwie sinnvoll argumentieren, ob Uhren Zeit messen oder eben nicht. Oder ob Zeit überhaupt messbar ist.

Autor:  sensei [ 22. Januar 2012, 22:13 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Physik

erklären warum es so ist kann ich nciht :/ nur DASS es so ist hatte einstein bereits nachgewiesen mit 2 atomuhren einmal auf einem uhrenturm und einmal an dessen fuß und schon nach wenigen wochen (sag ich ajetzt ma) gingen sie etwas unterschiedlich

Autor:  phistoh [ 22. Januar 2012, 22:30 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Physik

Das finde ich an den ganzen Naturwissenschaften doof: Experimentelle Beweise. :D

Autor:  sensei [ 22. Januar 2012, 23:07 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Physik

nee das sagt ja auch einstein relativitätstheorie aus nur die kann ich ja noch weniger erklären XD

Autor:  phistoh [ 22. Januar 2012, 23:14 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Physik

Wenn das "-theorie" in Relativitätstheorie immer noch ein "-theorie" ist, dann sagt das gar nichts bestimmtes aus, außer, das es plausibel ist, wenn es so wäre. :D

Autor:  Forenking.de [ 22. Januar 2012, 23:14 ]
Betreff des Beitrags:  Ähnliche Themen



Seite 1 von 2 Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde
Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
http://www.phpbb.com/
Foren Hosting © 2007-2019 by Forenking.de | Impressum dieses Forums | Datenschutz